INS KONZERT – ABER SICHER!

Wir setzen alles daran, dass Sie auch in Zeiten von Corona unbesorgt die Musik live geniessen können.

Wir passen unser Schutzkonzept laufend den neuesten Entwicklungen an. Die aktuellsten Informationen, ergänzt um Antworten auf häufig gestellte Fragen, finden Sie nachfolgend: 

Allgemeine Corona-Themen

  • Wie sieht das Schutzkonzept für das Lucerne Festival Forward aus?

    Für alle Veranstaltungen von Lucerne Festival Forward gelten die allgemeinen Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit BAG sowie das KKL-Schutzkonzept. Aufgrund der aktuellen Situation sowie der Vorgaben der Covid-Verordnung des Bundes plant Lucerne Festival, den Zutritt zu allen Veranstaltungen von Lucerne Festival Forward nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat zu erlauben. Diese Vorgaben sind abhängig von den dann geltenden Vorschriften des Bundes und können sich noch ändern. Wir passen unser Schutzkonzept laufend den neuesten Entwicklungen an.

  • Erhalte ich im Fall einer Veranstaltungsabsage mein Geld zurück?

    Sollte eine Veranstaltung von Lucerne Festival abgesagt werde, erstatten wir Ihnen selbstverständlich den Kartenpreis zurück. Der Rückforderungsantrag ist innerhalb von drei Monaten einzureichen. Bei der Bearbeitung wie auch bei der Rücküberweisung des Ticketpreises kann es unter Umständen zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

  • Was passiert, wenn ich aus dem Ausland nicht in die Schweiz einreisen darf oder nach meiner Einreise in die Schweiz in Quarantäne müsste?

    Sollte Ihr Besuch der Veranstaltung aufgrund von behördlichen Massnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie unmöglich sein, erstatten wir Ihnen den Kartenpreis. Lucerne Festival behält sich vor, einen entsprechenden schriftlichen Nachweis einzufordern.

  • Wo finde ich Informationen, über die aktuell gültigen Einreisebestimmungen der Schweiz?

    Aufgrund der Covid-19-Pandemie bestehen für die Einreise in die Schweiz besondere Bestimmungen. Abhängig von der Art Ihrer Reise kann es sein, dass Sie ein Einreiseformular ausfüllen, einen negativen Test vorweisen und/oder in Quarantäne gehen müssen. Informationen zu den allgemeinen Regeln finden Sie unter www.bag.admin.ch/einreise.Mit dem folgenden Travelcheck können Sie prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen Sie in die Schweiz einreisen dürfen https://einreisecheck.admin.ch/home

  • Benötige ich für den Besuch des Lucerne Festival ein Covid Zertifikat?

    Gemäss der Covid-19-Verordnung ist ab dem 13. September der Besuch von Veranstaltungen des Forward-Festivals nur noch mit Covid-Zertifikat möglich. Diese Regelung gilt in allen Spielstätten. Das heisst, dass Besucher*innen ab 16 Jahre bei Einlass einen Nachweis vorzeigen müssen, dass sie geimpft, negativ getestet oder genesen sind. Ausserdem muss jeder Gast einen amtlichen Ausweis (ID, Pass) vorweisen.

  • Wie und wann erfolgt der Einlass?

    Die Türöffnung bei Veranstaltungen im Konzertsaal des KKL Luzern erfolgt nach aktuellem Stand 45 Minuten vor Konzertbeginn. Grundsätzlich findet der Ein- und Auslass immer über den Trakt der Veranstaltung statt. Wird ein Konzert durch Zuspätkommen verpasst, kann der Kaufpreis nicht erstattet werden.

  • Gilt an den Veranstaltungsorten eine Maskenpflicht?

    Grundsätzlich gilt für Personen ab 16 Jahren keine Maskenpflicht, wir empfehlen aber nach wie vor eine solche zu tragen. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren müssen eine Schutzmaske tragen, wenn sie über kein Covid-Zertifikat verfügen.

Ticketing

  • Wann und wo erhalte ich Karten? Wann und wo kann ich meine Karten abholen?

    Konzertkarten können Sie über unsere Website lucernefestival.ch online bestellen und direkt ausdrucken (Print@Home) oder auf Ihr Smartphone downloaden. Eine Abholung der vorbestellten Tickets an der Abendkasse ist in diesem Jahr leider nicht möglich.

  • Gibt es auch diesen Herbst spezielle Angebote für Student*innen?

    Auch für das Forward-Festival 2021 gibt es für ausgewählte Veranstaltungen spezielle Angebote für Student*innen, Schüler*innen, Berufsschüler*innen und Mitglieder JTC bis inkl. 29 Jahren sowie Kultur-Legi-Inhaber*innen. Detaillierte Informationen zu diesen Angeboten finden Sie unter lucernefestival.ch/studierende

  • Kann ich meine Karten selbst zu Hause ausdrucken oder auf mein Smartphone downloaden?

    Ja, Konzertkarten, die Sie online über unsere Website lucernefestival.ch bestellen, können Sie direkt zu Hause (Print@Home) ausdrucken oder auf Ihr Smartphone downloaden. Am Eingang des Veranstaltungsorts weisen Sie dann den QR-Code vor. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie jeweils die aktuellste Version Ihres Tickets vorweisen, da ausschliesslich der letzte Ticketausdruck den Einlass ins Konzert ermöglicht.

  • Ich habe meine Karten verloren. Was soll ich tun?

    Online erworbene Konzertkarten (Print@Home und Smartphone) können Sie jederzeit selbst nochmals ausdrucken. Bitte beachten Sie, dass ausschliesslich der letzte Ticketausdruck den Einlass ins Konzert ermöglicht. Falls Sie Ihre Konzertkarte auf anderem Weg gekauft haben, rufen Sie uns bitte unter +41 (0)41 226 44 80 an. Gerne lassen wir Ihnen ein Duplikat Ihres Tickets zukommen (die Bearbeitungskosten betragen CHF 10).

Hygiene & Lüftung

  • Wie sieht das Schutzkonzept aus?

    Für alle Veranstaltungen gelten die allgemeinen Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit BAG sowie das KKL-Schutzkonzept. Wir passen unser Schutzkonzept laufend den neuesten Entwicklungen an.

  • Verfügen die Spielstätten über eine spezielle Lüftungsanlage? Gibt es in den Spielstätten Luftdesinfektionsgeräte?

    Der Konzertsaal des KKL Luzern ist mit einem speziellen Lüftungssystem ausgerüstet, bei dem die Zuluft im Publikumsbereich unter den Sitzen zugeführt wird. Damit werden die von den Besucher*innen emittierten Aerosole und weitere Luftbelastungen wirksamer abgeführt als bei einer reinen Mischlüftung. Gemeinsam mit den Partnern Lucerne Festival und Luzerner Sinfonieorchester hatte das KKL Luzern die Hochschule Luzern damit beauftragt, das Risiko einer Virenübertragung im Konzertsaal aus lüftungstechnischer Sicht zu untersuchen. Die Studie zeigt, dass die Luftströmung im Konzertsaal weitestgehend den Erwartungen entspricht und im Publikumsbereich die Luftbelastungen wirksam abgeführt werden. Die Ergebnisse bestätigen darüber hinaus, dass das Ansteckungsrisiko mit konsequenten Schutzmassnahmen erheblich minimiert und im Konzertsaal sichere Bedingungen für die Besucher*innen geschaffen werden können. Eine Luftdesinfektion ist derzeit für keine der Spielstätten geplant.