Stefan Astakhov

Bariton

Noch nicht einmal 22 Jahre alt ist der deutsche Bariton Stefan Astakhov, der 1997 in Moskau zur Welt kam. 2015 nahm er sein Gesangsstudium bei Caroline Thomas an der Musikhochschule in Detmold auf, seit Oktober 2018 setzt er die Ausbildung bei Bogdan Makal in Breslau fort und besucht parallel dazu die Opernschule am Nationaltheater Warschau. Im vergangenen Jahr gewann er den Wettbewerb «Ton und Erklärung» unter dem Juryvorsitz von Brigitte Fassbaender und wurde mit dem «Young Talent Prize» beim Internationalen Gesangswettbewerb von s’Hertogenbosch ausgezeichnet. Stefan Astakhov sang am Opernhaus von Breslau bereits die Titelrollen in Mozarts Figaro und Don Giovanni; am Nationaltheater Prag wirkte er in Brittens Billy Budd mit. Auch am Landestheater Detmold und bei den Festspielen im österreichischen Jennersdorf war er zu erleben. 2019 gehörte er zu den Stipendiaten von Thomas Hampsons Liedakademie beim Heidelberger Frühling.

Juli 2019